1990
Gründung von Messebau Ebert zunächst als reines Planungsbüro

1992
Beginn mit der Produktion von eigenen Messeständen

1995
Anmietung einer Werkstatt mit Lager von 300m²

1998
Büro und Produktion werden in Pforzheim auf 900m² zusammengefasst

2001
Einführung der CAD Planung von dreidimensionalen Messeständen mit AutoCAD

2005
Verlagerung des Firmensitzes nach Birkenfeld. Hier entstehen auf 1600m² Lager und ein moderner Bürotrakt

2005
Einführung eines externen Controllings zur besseren Steuerung des Unternehmens

2006
Investition in ein effektives Hochregallager

2008
Anschaffung von Kragarmregalen für die übersichtliche Lagerung von neuen Systemteilen

2009
Verstärkung der Planung und Projektleitung durch Dipl.-Ing. Innenarchitektur (FH) Nina Jeschny

2010
Zusätzliche Lagerflächen für die Lagerung von neuen Messeständen werden geschaffen

2012
Verstärkung der Planung und Projektleitung durch Betriebswirt Stefan Johne

2013
Umbau und Neugestaltung der Büros mit ergonomischen Arbeitsplätzen für die Mitarbeiter. Ein angenehmes Arbeitsklima sorgt in Verbindung mit der neuen EDV und der immer aktuellsten Version der CAD Programme für ein effizienteres Arbeiten

2014
Verstärkung der Planung und Projektleitung durch M.A. Innenarchitektur (FH) Philip Müller

2014
Ein neues Erscheinungsbild mit neuer Website und neu überarbeitetem Logo sorgen für ein zeitgemässes und in die Zukunft ausgerichtetes Erscheinungsbild der Firma Messebau Ebert

Aktuell
beschäftigt Messebau Ebert 10 motivierte Fachkräfte in der Beratung, Konzeption, Planung, Gestaltung, in der Buchhaltung, Montage und im Lager. Darüber hinaus sorgen etwa 50 freie Monteure für die ordentliche und fristgerechte Umsetzung Ihrer Projekte